Gran Cuvée

Gran Cuvée

Gran CuvéeMetodo Classico

Informationen zum Wein: 1. Erntejahr 1991, 1. Enthefen 1994.

Anbaugebiet: betriebseigene Weinberge in der Gemeinde von Ascoli Piceno.

Trauben: Chardonnay, Pinot Nero (weiß verarbeitet) Durchschnittl.

Anbauhöhe: 200 m ü.M.

Bodenart: durchschnittliche Mischung, tendenziell sandig

Anbausystem: Guyot

Anbaudichte: 5.000 Stöcke pro Hektar.

Ertrag pro Hektar: ca 80 Doppelzentner Trauben

Ertrag pro Stock: ca. 2,5 kg Trauben

Ernte: von Hand, frühmorgens oder am späten Nachmittag, in kleinen Kisten, die in Kühlzellen aufbewahrt werden, bevor sie in die Kellerei kommen.

Fermentation: Nach dem Abbeeren und der leichten Pressung fermentieren die Trauben in Stahl bei kontrollierter Temperatur ca. 10 Tage lang. Die Basisweine, die zu Schaumweinen verarbeitet werden (Chardonnay und weiß verarbeiteter Pinot Nero) kommen unter Zusatz von Hefe und Rohrzucker zusammen und werden abgefüllt. Entsprechend der klassischen Methode erfolgt in der Flasche eine sehr langsame Refermentation. Unser “Champagner” verbleibt 24 Monate lang in der Flasche (und damit auf der Hefe), danach werden die Flaschen auf dafür vorgesehenen Gestellen “auf den Kopf gestellt”, bewegt und dann degorgiert, d.h. entkorkt, um die vorhandenen Hefen zu entfernen und Likör hinzuzufügen.
Das durch Geduld und Umsicht erzielte Resultat, die wahrscheinlich aufregendste Erfahrung eines Herstellers, ist ein trockener Wein mit einer ganz eigenen Persönlichkeit.

ORGANOLEPTISCHE UNTERSUCHUNG:

Farbe: Leuchtendes Strohgelb mit feiner und anhaltender Pèrlage.

Bouquet: Intensiv, fein und duftend, mit Anklängen an Brotkruste, weiße Johannisbeere und Stachelbeere. Eine geglückte Verbindung von Frische und Alkoholgehalt.

Geschmack: Tendenz zum Weichen mit würziger Spur, frischen und fruchtigen Noten, die ihn zu einem eleganten Wein mit einem reichen und überzeugenden Geschmack machen, der nie durch eine zu starke Perlbildung gestört wird. Sie werden ihn zum Essen schätzen, speziell zu den Vorspeisen, er hält sich aber auch alle Gänge hindurch gut.