Montepulciano d’Abruzzo DOC

Montepulciano d'Abruzzo DOC

Montepulciano d'AbruzzoDenominazione di Origine Controllata

Informationen zum Wein: 1. Produktionsjahr 2005

Produktionsgebiet: Trauben aus Weinberge in den
abruzzischen Hügeln.

Traubensorte: Montepulciano d’Abruzzo. Durchschnittl. Höhenlage: 200-300 m ü.M.

Bodenart: Hauptsächlich lehmig

Anbausystem: Guyot

Anbaudichte: 5.000 Stöcke pro Hektar

Ertrag pro Hektar: ca. 120 Doppelzentner Trauben Ertrag pro Stock: ca. 2,5 kg Trauben

Ernte: von Mitte September bis Oktober

Fermentation: Die Trauben werden nach dem Abbeeren in die Gärbottiche gefüllt. Der Most verbleibt ca. 20 Tage auf den shalen, danach arfolgt der Abstich und der Ausbau des Weins in Stahl.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN:

Farbe: Rubinrot mit violetten Reflexen.

Bouquet: Frisch, mit Anklängen an Johannis-, Erd- und Himbeere

Geschmack: Frischer und fruchtiger Charakter; weich und samtig im Geschmack.