Rêve

Rêve

RêveInformationen zum Wein: 1.Herstellungsjahr 2009

Weinbaugebiet: Weinberge im Eigenbesitz, gelegen in den Gemeinden Ascoli Piceno und Castel di Lama.

Rebsorte: Pecorino

Durchschnittliche Höhenlage: 200 Meter

Bodenart: Mittlere Mischung tendenziell sandig. Nördlich gelegene Felder. Anbausystem: Guyot

Anlagedichte: 5.000 Rebstöcke pro Hektar.

Ertrag pro Hektar: etwa 70 dz Trauben.

Ertrag pro Rebstock: etwa 1,5 kg Trauben.

Ernte: Späte Ernte; am frühen Morgen oder späten Nachmittag von Hand gepflückt, in kleinen Kästen vor der Ankunft beim Weinkeller in Kühlzellen gelagert.

Gärung: Nach dem Abbeeren werden die Trauben in die Presse gefüllt, wo sie nach einer leichten Kriomazeration sanft gepresst werden. Nach Einleitung der Gärung in Stahlbecken (etwa 2 Grad entwickelter Alkohol) wird 50 % des Weinsmosts in neue Barriques aus französischer Sommereiche gefüllt, wo die Gärung abgeschlossen und das Produkt für etwa 6 Monate auf der Hefe gelagert wird. Die restlichen 50% des Mosts gären in Stahl. Bei beiden Produkten wird nach Abschluss der Gärung alle 3 Tage eine Batonage durchgeführt. Nach etwa 6 Monaten wird der Wein in den Barriques in Stahlbecken umgefüllt ohne ihn dabei von der feinen Hefe zu trennen. Der Wein wird für weitere 9 Monate bei einer Temperatur von 10°C gelagert (um die feinen Hefen zu erhalten) wobei alle 5 Tage Remontagen erfolgen. Im Monat Dezember werden die beiden Massen (der in Barriques gegärte Wein und der in Stahl gegärte Wein) von den feinen Hefen getrennt und miteinander vereint. Die Temperatur des Beckens wird auf etwa 5° erhöht, um das Dekantieren unseres Weines zu begünstigen, der drei bis viermal umgefüllt wird, um eine natürliche Klärung des Weins zu erzielen, wodurch er ohne Filtrierung in die Flaschen abgefüllt werden kann.
Zwei Seelen, die sich in einem einzigen, erstaunlichen Wein vereinen.

SENSORISCHE ANALYSE:

Farbe: Strahlendes strohgelb mit goldenen Farbreflexen.

Bouquet: Elegante Struktur und angenehme Konsistenz, mit intensiven fruchtigen Nuancen, denen Fragranzen von weißen Blumen und Vanille folgen. In diesem Wein werden Sie sinnliche balsamische Duftnoten entdecken können.

Geschmack: Ausgezeichnete Struktur und überzeugende Vollmundigkeit, penetrant und sehr lang anhaltend.