The Rose

The Rose

The RoseMetodo Classico

Anmerkungen zum Wein: 1. Erntejahr 2003

Produktionsgebiet: Betriebseigene Weinberge gelegen in den Gemeinden von Ascoli Piceno.

Traubensorte: Pinot Nero (weiß vinifiziert), Chardonnay Durchschnittl. Höhenlage: 200 m ü.d.M.

Bodenart: Durchschnittl. Mischung, hauptsächlich tonhaltig mit natürlichen Mineralien und Mikroelementen.

Erziehungssystem: Guyot

Anlagendichte: 5.000 Stöcke pro Hektar.

Ertrag pro Hektar: ca. 80 Doppelzentner Trauben Ertrag pro Stock: ca. 1,5 kg Trauben

Ernte: Wenn das ideale Verhältnis zwischen Säure und Zucker erreicht ist, wobei besonders auf die Qualität der Säure Wert gelegt wird. Handlese mit Sortierung in 15/20 kg – Kisten, die in Kühlzellen gelagert werden, bevor sie die Kellerei erreichen.

Gärung: Die Trauben des Pinot Nero werden weiß vinifiziert; leichtes Abpressen der genzen Trauben mit Druckluftpressen und Trennung der ersten und zweiten Pressung. Nach 12 Stunden Entschleimen bei 10°C werden ausgesuchte Hefen für das Ingangesetzen der Gärung zugegeben, die bei geführter Temperatur in Edelstahltanks erfolgt. Apfel-Milchsäure-Gärung und Umgießen vor dem Verschneiden der Cuvèe, die gegen Mai, nach Zugabe des “liquère de tirage”, in Flaschen abgefüllt, mit dem Gitterkorken verkorkt und auf Gestellen für die Perlagebildung abgelegt wird. Die Flasche verbleiben ca. 36 Monate in temperaturkontrollierten Räumen.

ORGANOLEPTISCHE ANALYSE:

Farbe: elegantes Antikrosé mit kupferfarbenen Reflexen.

Aroma: Intensiv, anhaltend, die Hefen machen sich bemerkbar unmittelbar danach tauchen Noten von Kirsche, blumige Anklänge und ein pikanter Gewürzduft auf.

Geschmack: Strukturierter Körper, anhaltend, optimale Harmonie; blumige und fruchtige Frische, mit leichten Anklängen an Tabak, komplettieren das Geschmacksfeld.